AKTUELL THEMEN MEDIEN AKTIV TERMINE ÜBER UNS... LINKS  

Terminkalender INWO Schweiz

An dieser Stelle finden Sie Termine der INWO Schweiz und anderer Veranstalter.
Wir freuen uns über Hinweise auf weitere interessante Veranstaltungen


Fortlaufend:

Unterschriftensammeln für die Vollgeld-Initiative
Wir freuen uns über jede gesammelte Unterschrift. Mehr im
LINK


Vollgeld Initiative Treffen

laufend aktualisierte Daten


Verein MoMo Monetäre Modernisierung

Informationen zum Thema Vollgeldreform/Monetative


BGE Bedingungsloses Grundeinkommen

LINK  zu B.I.E.N. Schweiz


Filme für die Erde
Film verpasst? Fortlaufend neue Daten und Filme.
Lust einen Filmabend zu organisieren?
Auf Wunsch kommen wir vom Verein INWO Schweiz für die
Moderation vorbei. Anfragen per Mail an buero@inwo.ch

 

 

Aktuell:

 

Mittwoch, 22. April 2015, 18.00 Uhr, Eintritt CHF 15.00

Campus Cinema: SELBSTPORTRÄT SYRIEN: Belagerung von Homs
Anschliessend Filmgespräch mit Andreas Zumach. 
Veranstaltung der FHNW im Cinema Odeon Brugg www.odeon-brugg.ch
Ausführlicher Veranstaltungsflyer

 

Mittwoch, 29. April 2015, 18.00 Uhr, Eintritt CHF 15.00

Campus Cinema: SACREE CROISSANCE: Mehr Wachstum!
Anschliessend Filmgespräch mit Irmi Seidl.    
Veranstaltung der FHNW im Cinema Odeon Brugg www.odeon-brugg.ch
Ausführlicher Veranstaltungsflyer

 

Donnerstag, 30. April 2015, 20.00 Uhr

Bedingungsloses Grundeinkommen. Stammtisch in Zürich im Café Gloria an der
Josefstrasse 59. Für Auskünfte: Thomas Morgenroth: t.morgenroth@bluewin.ch

 

Tagung 2. und 3. Mai 2015 in Bad Boll

Kultur, Staat und Wirtschaft als Entfaltungsräume des Menschen.
LINK zur Homepage und auch alle Angaben im Flyer

 

Montag, 4. Mai 2015, 19.00 Uhr (Türöffnung 18.00 Uhr)

Finanzkrise und Demokratie. Wie Troika und Bankenrettung demokratische Grundsätze
aushebeln: Filmsequenzen und Gespräch mit Investigativ-Reporter Harald Schumann
sowie Geldexperte Christoph Pfluger. Moderation Klaus Amman, Radio SRF.
Veranstaltung im Volkshaus Zürich. Anmeldung erwünscht: www.gelddebatten.ch.
Alle Angaben im Flyer

 

Dienstag, 05. Mai 2015, 18.15 - 19.45 Uhr

"Krise des Geldsystems. Was Vollgeld ändern würde". Vortrag an der ETHZ von Prof.  Joseph Huber.
Alle Angaben im LINK und im PDF


Donnerstag, 07. Mai 2015, 18.15 - 20.00 Uhr

Podiumsdiskussion: Sind Geld und Banken zukunftsfähig?  Eine kontroverse Diskussion an der ETHZ
der Vollgeld-Initiative . Moderation Klaus Amman, SRF-Wirtschaftsredaktor. Teilnehmende:
Prof. Helmut Dietl, Dr. Martin Hess, Prof. Joseph Huber, Prof. Sergio Rossi und Dr. Rudolf Walser.
Alle Angaben im LINK und im PDF

 

Dienstag, 12. Mai 2015, 18.00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr

Caesar und das liebe Geld. Vortrag von Frau Dr. Ursula Kampmann (Lörrach),
Numismatikerin und Journalistin im MoneyMuseum, Hadlaubstrasse 106, 8006 Zürich.
LINK zur aktuellen Ausstellung „Geld in der Römischen Republik oder wie man
mit Denaren Weltgeschichte schrieb"

 

Mittwoch, 13. Mai 2015, 19.30 Uhr

DANACH jetzt!  Im Mai 2015 mit der Vollgeld-Initiative und mit der Initiative Grundeinkommen.
Die Nacht für ein visionäres Danach-Erlebnis ist ein Treffpunkt für Projekte, Initiativen und Organisation,
die an der Schaffung eines gemeinsamen, zukunftsfähigen Lebensstil mitarbeiten und mitdenken,
sowie für alle, die an diesem Wandel interessiert sind.
Ort: Sihlquai 131 (beim Limmatplatz), Zürich. Weiteres auf der Homepage von DANACH

 

Mittwoch, 13. Mai 2015, 18.00 Uhr, Eintritt CHF 15.00

Campus Cinema: WALKING UNDER WATER: Lebensbedrohte Wasserwelt und Ureinwohner Borneo
Anschliessend Filmgespräch mit Annina Aeberli.     
Veranstaltung der FHNW im Cinema Odeon Brugg www.odeon-brugg.ch
Ausführlicher Veranstaltungsflyer


Mittwoch, 20. Mai 2015, 19.00 Uhr

Vollgeld-Initiative. Prof. Philippe Mastronardi referiert über die heutige Problematik
mit unserem Geldsystem. Veranstaltung im Volkshaus Zürich.
Alle Angaben im LINK und im Flyer


Donnerstag, 21. Mai 2015, 19.00 Uhr

Vollgeld-Initiative. Prof. Philippe Mastronardi referiert über die heutige Problematik
mit unserem Geldsystem. Veranstaltung im Zunfthaus Rebleuten in Chur
Alle Angaben im LINK und im Flyer

 

Mittwoch, 27. Mai 2015, 19.00 - 20.30 Uhr

Brauchen wir eine Geldreform?  (Problematiken des fraktionalen Geldreservesystems,
Aktivgeld als Lösung). Ein öffentlicher ETH-Vortrag von Dr. Thomas Mayer.
Alle Angaben im LINK und im Flyer

 

Mittwoch, 27. Mai 2015, 18.00 Uhr, Eintritt CHF 15.00

Campus Cinema: BEING AND BECOMING: Freies Lernen für Kinder
Anschliessend Filmgespräch mit Urs Wilhelm.          
Veranstaltung der FHNW im Cinema Odeon Brugg www.odeon-brugg.ch
Ausführlicher Veranstaltungsflyer

 

Freitag, 29. Mai 2015, 20.00 Uhr

Bedingungsloses Grundeinkommen. Stammtisch in Zürich im Café Gloria an der
Josefstrasse 59. Für Auskünfte: Thomas Morgenroth: t.morgenroth@bluewin.ch

 

Samstag, 30. Mai 2015, ganztags

Das 11te SUFO findet in St. Gallen statt.
Nähere Angaben folgen.

 

Dienstag, 23. Juni 2015, 18.00 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr

Augustus und das liebe Geld. Vortrag von Frau Dr. Ursula Kampmann (Lörrach),
Numismatikerin und Journalistin im MoneyMuseum, Hadlaubstrasse 106, 8006 Zürich.
LINK zur aktuellen Ausstellung „Geld in der Römischen Republik oder wie man mit
Denaren Weltgeschichte schrieb"

 

Samstag, 27. Juni 2015, ganztags

Vernetzungswanderung mit Hauptthema Solar- und Wind-Energie. Anmeldung bis
15. Juni 2015 erwünscht an remy.holenstein@holon-net.net oder Telefon 071 988 16 11.
Alle Angaben zur Wanderung im Flyer

 



shop kontakt sitemap